Metalle

Nickellegierung 825 als Blech, Platten und Profile

SPEZIFIKATIONEN: GÜTEKLASSE Nickel 825 | UNS N08825 | ASTM/ASME B424 / B425 | Werkstoff 2.4858

Castle Metals lagert ein breites Spektrum an Nickel 825 als Blech und Platten mit Dicken von 1,5 – 50 mm. Mit Mehrwert-Bearbeitungsmethoden wie Wasserstrahl, Laser, Plasma und hochdefiniertem Plasma kann Castle Metals Werkstoffe auf exakte Größe und Form gemäß den spezifischen Kundenanforderungen profilieren.  Sämtliche Materialien sind nach den höchsten Industriestandards spezifiziert, was Castle zum perfekten Partner für anspruchsvolle Supply-Chain-Bedingungen macht.

 

Kontaktieren Sie uns

Schnellanfrage

Chemische Zusammensetzung (%)

Alloy 825 Ni Cr Fe C Mn Si Cu Mo Al Ti P S
Min 38.0 19.5 bal.       1.5 2.5   0.6    
Max 46.0 23.5 0.05 1.0 0.5 3.0 0.403.5 0.2 1.2 0.020 0.010

Bedingte Stresswerte

Die höheren bedingten Stresswerte von bis zu 90 % der Streckgrenze bei Temperatur können für Anwendungen benutzt werden, bei denen eine etwas größere Verformung akzeptabel ist. Diese können zu dimensionalen Änderungen aufgrund von permanenten Belastungen führen und werden für Dichtverbindungen nicht empfohlen.

Metallurgische Struktur

Nickel 825 verfügt über eine stabile flächenzentrierte kubische Struktur. Die chemische Zusammensetzung und die optimierte Glühbehandlung gewährleisten, dass die Korrosionsbeständigkeit nicht durch Sensibilisierung beeinträchtigt wird.

Korrosionbeständigkeit

Nickel 825 ist eine vielseitige technische Legierung mit Beständigkeit gegenüber Korrosion in Säuren und Basen sowohl unter oxidierenden wie auch unter reduzierenden Bedingungen.

Ein hoher Nickelanteil verleiht der Legierung praktische Immunität gegenüber Spannungsrisskorrosion.

Gute Korrosionsbeständigkeit in so verschiedenen Medien wie Schwefel-, schwefeligen, Phosphor-, Nitrit- und organischen Säuren, Basen wie Natrium- oder Kaliumhydroxid und wässrigen Chlorlösungen.

Die Vielseitigkeit von Nickel 825 wird durch seine Verwendung in nuklearen Brennstofflösungsmitteln demonstriert, wo eine Vielzahl an korrosiven Medien, z. B. Schwefel- und Nitritsäuren und Natriumhydroxid in derselben Ausrüstung verarbeitet werden.

Nationale
Länderstandards
Materialbezeichnung Spezifikation
Chem.
Zusammen-
setzung
Rohr & Leitung Blech
&
Platte
Stange
&
Schiene
Streifen Draht Flachstahl
Nahtlos Geschweißt
France
AFNOR
NC21FeDU              
Germany
DIN
VdTÜV
W.-Nr . 2.4858
NiCr21Mo
17744
432
17751
432/2
  17750
432/1
17460
412/434
17750
432/1
  17460
412/434
United
Kingdom
BS
NA 16   3074   3072 3076 3073    
USA
ASTM
ASME
AMS
UNS N08825   B423
SB423
B163
B704/705
SB163
B424
SB424
B425
SB425
B424
SB424
  B564
SB564
ISO NiFe30Cr21Mo3                

Die folgenden Eigenschaften gelten für Nickel 825 im weichgeglühten (stabilisierend geglühten) Zustand und in den angegebenen Größenbereichen.

Bestimmte Materialeigenschaften außerhalb dieser Größenbereiche sind besonders zu vereinbaren.

Form Abmessungen Zugfestigkeit 0.2% Dehngrenze 0.2% Dehngrenze Dehnung
A5
%
Brinellhärte
HB
mm in N/mm2 Ksi N/mm2 Ksi N/mm2 Ksi
Blech, Streifen cr
Platte          hr
0.5-6.4 0.018-0.25 585 85 240 35 265 38 30 ≤ 200
5-100 3/16 -4 585 85 240 35 265 38 30 135-165
Stange, Schiene cf
hf
1.6-64 1/16-2.1/2 585 85 240 35 265 38 30 -
25-100 1-4 585 85 240 35 265 38 30 -
> 100-240 >4-9.1/2 550 80 220 32 250 36 35 -
Rohr, Leitung hf
cf
64-240 2.1/2-9.1/2 530 75 180 25 - - 30 -
5-100 3/16 -4 585 85 240 35 265 38 30 -
Kondensator und
Wärmetauscherleitung
16 -76 5/8 -3 585 85 240 35 265 38 30 -

Minimale mechanische Eigenschaften bei Raumtemperatur (ASTM) Bitte beachten: Die angegebenen Zahlen sind lediglich Richtwerte. Siehe für weitere Informationen bitte die angeführten Standards oder wenden Sie sich an unsere Verkaufs- oder QS-Abteilung.

Nickel 825 wird in einem breiten Spektrum an Anwendungen bis zu einer Temperatur von ca. 550°C (1020°F) eingesetzt

Typische Anwendungen umfassen

  • Komponenten wie Heizspulen, Tanks, Kisten, Körbe und Ketten in Schwefelsäure-Beizanlagen

  • Brennstofflösungsmittel

  • Salzwassergekühlte Wärmetauscher; Offshore-Produktrohrsysteme; Rohre und Komponenten in Sauergasanwendungen

  • Wärmetauscher, Verdampfer, Bürsten, Tauchrohre etc. in Phosphorsäureproduktion

  • Luftgekühlte Wärmetauscher in Erdölraffinerien

  • Lebensmittelverarbeitung und chemische Anlagen